Countryclub Steigra e.V. "Wild Horses"

Linedance ist unsere Leidenschaft

Auch in diesem Jahr fand unser Countryfest auf der Festwiese in Steigra statt.

Wie schon seit einigen Jahren, bezogen wir unseren Festplatz schon eine knappe Woche vor dem Fest um mit all unseren fleißigen Helfern alles vorzubereiten. Strom musste verlegt werden, Wasser sollte auch vorhanden sein. Die Zelte, Bierwagen, Festzeltgarnituren und und und wollten aufgebaut werden. Die ersten Camper reisten schon zu Wochenbeginn an. Unser Platz wurde immer voller und natürlich ging es am Freitag mit dem dazugehörenden Regenwetter los. 

Aber davon lassen sich Countryfreunde die gute Laune nicht verderben.





DJ Henry aus Wittenberge läutete den Abend ein und B-Country-Boy Bernd Redemann sorgte mit seiner supertollen Stimme für Gänsehautstimmung und eine volle Tanzfläche.


der Samstag startete mit Dirk Osterloh, welcher wieder einige neue Tänze im Gepäck hatte und damit die Linedancer begeisterte.


Traditionell findet Samstag unser Familiennachmittag statt. Der Kreisjugendring Kyffhäuserkreis unterhielt unsere kleinen Cowgirls und Cowboys, die sichtlich viel Spaß hatten.

Viele unserer Gäste erwarteten wieder voller Spannung den Auftritt der Showtanzgruppe Mücheln. Sie wurden nicht enttäuscht. Es war ein supertoller Auftritt, der alle begeisterte.








Ein weiterer Höhepunkt war in diesem Jahr die Darbietung der City Slickers. Sie zeigten Brauchtum, Bekleidung, Ausstattung und verschiedene Westerntänze des 19. Jahrhunderts. Ein herzliches Dankeschön für diesen fantastischen Auftritt.






Für einen tollen Abschluss unseres Familiennachmittages sorgte das Männerballett des Ablassvereines Balgstädt. Sie waren wieder Spitzenklasse. Auch hier ein großes Dankeschön.




Nach einer kurzen Pause läutete DJ Henry den Abend ein. Die Tanzfläche füllte sich zusehends. Als The Forgotten Sons Of Ben Cartwright schon in den Startlöchern standen und beginnen wollten, meinte der Stromteufel uns ärgern zu müssen. Doch ihr, unsere treuen Gäste habt bewiesen, dass ihr auch ohne Musik tanzen könnt. Es war der Wahnsinn. Echte Countryfreunde lassen sich durch nichts ärgern und tanzen einfach weiter. Doch dann bebte das Zelt. The Forgotten Sons Of Ben Cartwright sorgten für eine super Countrystimmung bis spät in die Nacht.


DJ Henry lies den Samstagabend ausklingen.





Ein herzliches Dankeschön an alle. die auf unserem Fest ihr Können unter Beweis stellten.

Ein besonderer Dank gilt unserem Fotografen Andy, der die tollen Bilder und Videos schoss.

Wir können es nicht oft genug betonen. Unser Fest ist nichts ohne euch, unseren Gästen. Ihr lasst das Fest leben und macht es zu dem, was es ist.

Einen großen Applaus haben unsere vielen fleißigen freiwilligen Helfer verdient. Jedes Jahr sind sie schon lange vor Beginn zur Stelle und unterstützen uns.

DANKESCHÖN, wir sehen uns 2020 am zweiten Juliweekend zum Countryfest auf der Festwiese in Steigra.